Die FDP-Regionalfraktion freut sich über Ihren Besuch.

Aktuelle Nachrichten und Informationen

  • Konflikt in der Verbandsführung darf Region nicht belasten

    Ja zum Haushalt 2017, Nein zur Art wie Entscheidungen zustande kommen Kai Buschmann hat im Zusammenhang mit der Entscheidung über dem Haushalt 2017 die Konflikte zwischen dem Vorsitzenden der Regionalversammlung Thomas Bopp und der Regionaldirektorin Dr. Nicole Schelling thematisiert.

  • Lehren aus der Geschichte ziehen

    Die IBA 2027 muss für neue Wege und Ideen offen sein Die FDP-Regionalfraktion unterstützt die IBA. Aber mit einem klaren Aber: Die IBA 2027 muss eine Plattform, ja ein Markt werden, auf dem viele Ideen miteinander wetteifern dürfen.

  • Windkraftstandorte WN-25 und WN-26 streichen

    FDP-Regionalfraktion will regionalen Windkraft-Beschluss aktualisiert haben Nachdem das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung schon im November 2015 erklärt hat, dass der Standort WN-25 auf der Buocher Höhe nicht für einen Windkraft-Standort infrage kommt, will die FDP-Regionalfraktion ihn aus der regionalen Windkraftplanung streichen lassen.

  • FDP-Regionalfraktion kritisiert fehlende Hinweise auf verbilligte Tickets an Automaten

    Kunden, die trotz Feinstaubalarms den vollen Fahrpreis zahlen, müssen entschädigt werden Die FDP-Regionalfraktion „hat den Verdacht, dass trotz Feinstaubalarm jede Menge S-Bahn-Einzeltickets zum vollen Preis verkauft werden, weil es der VVS unterlassen hat, entsprechende Hinweise an den Fahrkartenautomaten anzubringen,

  • Von Finanzierung bis Fotovoltaik, die Region muss zukunftsfähiger werden

    Gudrun Wilhelm: Innovationen Raum geben, gleichwertige Lebensverhältnisse schaffen Informationsregion, Fotovoltaikregion, Mobilitätsregion, Breitbandregion: Impulse für eine zukunftsfähigere Region zu setzen, dieses Ziel der FDP-Regionalfraktion beschrieb Gudrun Wilhelm in ihrer Rede zum Haushalt 2017.

  • Vollständigen Halbstundentakt auf der S4 einführen

    S-Bahn-Nutzer müssen auf allen Linien gleich behandelt werden „Auf der S-Bahn-Linie S4 wird schnellstmöglich analog zu den anderen S-Bahn-Linien der vollständige Halbstunden-Takt an sieben Tagen die Woche eingeführt“, lautet ein Haushaltsantrag der FDP-Regionalfraktion. 

  • Steuermittel sollen Umlagefinanzierung ablösen

    Der Verband Region Stuttgart muss Geld aus dem Steuertopf bekommen Die Finanzierung des Regionalverbandes durch eine Verbands- und Verkehrsumlage ist nach Meinung der FDP-Regionalfraktion nicht zukunftsfähig. Deswegen soll eine regionale Arbeitsgruppe einen Verhandlungsvorschlag für Gespräche mit dem Land erarbeiten.